Gilles Marchand

Die Schweiz ist eine Idee!

Seit Anfang Februar kann unser Publikum auf den Fernsehsendern von SRF, RTS und RSI sehen und hören, was für unsere Moderatorinnen und Moderatoren Annina Campell (RTR), Roberto Cattaneo (RSI), Nik Hartmann (SRF), Laurence Bisang (RTS), Rainer Maria Salzgeber (SRF), Massimo Lorenzi (RTS), Susanne Wille (SRF), Carla Norghauer (RSI), Isabelle Moncada (RTS) und Valeria Bruni (RSI) die Schweiz ausmacht. Diese Personen informieren und unterhalten unser Publikum regelmässig in unseren Radio- und Fernsehprogrammen. Sie stehen für das starke Band zwischen unserem Publikum und der SRG.

Das ist die Schweiz, wie sie unsere Kolleginnen und Kollegen sehen – in vier Sprachen:

Die Schweiz ist eine Idee.
Eine ganz besondere Idee, eine grosse gemeinsame Idee.
Hier wundert sich niemand, wenn alles in vier Sprachen angeschrieben ist.
Hier kann jeder so sein, wie er ist.
Ohne sich ausgeschlossen zu fühlen.
Hier ist alles einzigartig.
Einzigartige Wirtschaft, auch wenn wir nur ungern über Geld reden.
Einzigartige Politik, weil wir gemeinsam entscheiden, um unabhängig und frei zu sein.
Einzigartiger Sport, weil wir nicht nur die schwersten Steine werfen, sondern auch die
leichtesten Bälle schlagen können.
Einzigartig in der Musik, Literatur und Kunst und zugegeben, manchmal auch etwas
eigenartig.
Ja, die Schweiz ist eine ganz besondere Idee.
Eine Idee, die wir jeden Tag gemeinsam mit Ihnen leben.

Dieser Spot wurde SRG-intern unter der Leitung von Alex Hefter (SRF) und in Zusammenarbeit mit Blaise Duc (RTS) realisiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.