Gilles Marchand

Service public à la carte

Matthias Zehnder ist ein aufmerksamer Beobachter und Kenner der aktuellen medialen Entwicklungen. Sein Blog leistet einen wertvollen Beitrag zum öffentlichen und politischen Diskurs über die Schweizer Medienlandschaft. Zwei Monate nachdem die Schweizerinnen und Schweizer die No-Billag-Initiative mit 71,6 Prozent abgelehnten haben, setzt sich Zehnder in einem Interview mit dem SRG-Generaldirektor Gilles Marchand mit der aktuellen Situation und den Zukunftsaussichten für den audiovisuellen Service public auseinander.

In seinem «Wochenkommentar» schreibt Zehnder zudem über die Perspektiven der SRG im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.