Gilles Marchand

Die Schweiz ist eine Idee!

Seit Anfang Februar kann unser Publikum auf den Fernsehsendern von SRF, RTS und RSI sehen und hören, was für unsere Moderatorinnen und Moderatoren Annina Campell (RTR), Roberto Cattaneo (RSI), Nik Hartmann (SRF), Laurence Bisang (RTS), Rainer Maria Salzgeber (SRF), Massimo Lorenzi (RTS), Susanne Wille (SRF), Carla Norghauer (RSI), Isabelle Moncada (RTS) und Valeria Bruni (RSI) […]

Lesen Sie mehr

Das (ungleiche) Kräfteverhältnis im Spiel GAFA gegen Service public

Lesen Sie mehr

Der Föderalismus wird in den Programmen der SRG gelebt!

Lesen Sie mehr

Unabhängigkeit(en)

Lesen Sie mehr

Föderalismus, Dezentralisierung, Studios und Programme

Lesen Sie mehr

Medien: auf Kurs bleiben und eine Basis für die Zukunft legen

Lesen Sie mehr

Effizienz, Unterscheidbarkeit und Kooperationen

Lesen Sie mehr

Das Erbe des 4. März

Lesen Sie mehr

Service public à la carte

Lesen Sie mehr

Der audiovisuelle Service public im Spannungsfeld zwischen Quote und Nische

Lesen Sie mehr

Die Legitimation des audiovisuellen Service public liegt in seiner Unterscheidbarkeit

Lesen Sie mehr