Gilles Marchand

«Das ist kein Wasserkopf»

Der SRG-Chef verteidigt seine Umzugspläne und sein Sparprogramm, das alle trifft – auch die Chefetage. — Interview von Florence Vuichard, erschienen am 31. Mai 2019 in der BILANZ — Die SRG-Gegner sind seit der «No Billag»-Schlappe mehrheitlich verstummt, jetzt sind es die früheren Verbündeten und SRG-Freunde, die Gilles Marchand mit Kritik eindecken. Der Grund: Der SRG-Chef […]

Lesen Sie mehr

2020 kontert die SRG mit einer nationalen Plattform

Lesen Sie mehr

«Wir müssen die Programme der SRG schützen»

Lesen Sie mehr

Was für ein Jahr!

Lesen Sie mehr

«Temps Présent» – gestern, heute und morgen

Lesen Sie mehr

Ein Jahr danach…

Lesen Sie mehr

Die Schweiz ist eine Idee!

Lesen Sie mehr

Das (ungleiche) Kräfteverhältnis im Spiel GAFA gegen Service public

Lesen Sie mehr

Der Föderalismus wird in den Programmen der SRG gelebt!

Lesen Sie mehr

Unabhängigkeit(en)

Lesen Sie mehr

Föderalismus, Dezentralisierung, Studios und Programme

Lesen Sie mehr